Gut Lilienfein: hier hat der Stress keine Chance

Zwischen Feldberg und Belchen erwarte das Vier-Sterne-Hotel Gut Lilienfein seine Gäste und bietet alles, was für einen rundum erholsamen Urlaub nötig ist. Deshalb verfolgt das Team des Naturhotels in Wieden auch eine ganz eigene Philosophie. Denn sowohl die Wohn- und Schlafumgebung trägt ebenso zum Wohlbefinden des Menschen bei wie eine gesunde Ernährung.

Das erwartet die Gäste auf Gut Lilienfein

In der Panorama-Gaststätte von Gut Lilienfein, die an sieben Tagen in der Woche geöffnet hat, kommen Genießer voll und ganz auf ihre Kosten. Die Gäste haben hier die Wahl zwischen gutbürgerlicher Küche, Trennkost und vegetarischen Gerichten, wobei alle Mahlzeiten aus regionalen Zutaten der Saison zubereitet werden. Ferner erwarten die Gäste in der Panoramagaststätte montags bis donnerstags ab 14 Uhr hausgemachte Kuchen und leckeres Bauernhofeis. Selbstverständlich bewirtet das Team des Guts Lilienfein die Gäste auch bei Festen und besonderen Veranstaltungen.

Eine gesunde Wohlfühl-Atmosphäre

Im Gut Lilienfein erwartet die Besucher eine gesunde Wohlfühl-Atmosphäre. Denn die Zimmer im Hotel – übrigens einer früheren Jugendherberge – wurden nach baubiologischen Kriterien saniert. Das heißt: Verwendet wurden sowohl für die Ausstattung als auch für die Möblierung natürliche Materialien und heimische Hölzer, um für die Gäste ein gesundes Raumklima zu schaffen.

Gestaltet sind die Zimmer übrigens in verschiedenen Farben, um einen individuellen Touch zu gewährleisten. Besonders bequem für die Gäste ist die Tatsache, dass sie vom Zimmer aus direkt in den Wellness- und Spa-Bereich kommen.

Als bsonderes Highlight darf hier das Gesundhaus gelten. Auch hier wird ein ganzheitlicher Ansatz verfolgt, sodass sich die Gäste erholen und entspannen können, während sie quasi nebenbei auch noch etwas für ihre Gesundheit tun. Gearbeitet wird im Gesundhaus übrigens nach den Grundsätzen aus der Elementenlehre, also mit elementaren Kräften wie Licht, Luft und Wasser. Genutzt werden aber nicht nur die Anwendungen innerhalb der verschiedenen Räumlichkeiten, sondern auch die elementaren Kräfte im Freien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.